Hirschpark Luzern, der Wildpark am Reussport

image3147.png

hipa-logo-400jahre

hipa luzern samisami22

Frohe Festtage zusammen mit der Natur!

 

2022


 Den Samichlaus erwarten...

Am Mittwoch, 30. Nov. 2022, von 17.00 - 18.15 Uhr dürfen Sie dem Samichlaus im Hirschpark Luzern begegnen (Flyer).

Es macht riesig Freude, in der ganz besonderen Atmosphäre mit den Tieren im Wald, das alte Brauchtum zu feiern. Den Geschichten des Chlauses zu horchen, selber zu erzählen und alles bei Punch, Lebkuchen und Mandarinli zu feiern - einfach vorbeikommen, herzlich willkommen!

"Freunde des Hirschparks Luzern" 


Führungen auf Anfrage:

Als out-door-Anlass für Kleingruppen; wir sind kreativ für Sie! 

Zum Apéro in lauschiger Natur, am "Lagerfeuer" mit Fondue-Kreation...?

Die grossen Wildtiere unserer Wälder so nah zu erleben, ist nicht ganz gratis - werden Sie Mitglied im Verein, helfen Sie mit. So kann dieser besondere Flecken Natur der Nachwelt erhalten bleiben. Das sollte es uns wert sein. 

>> Anfragen gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! /079 425 22 42


Führungen für Schulklassen (Ki 5 - 12 J.):

sind bald wieder möglich, jedoch nur bei trockener Witterung. Wir bieten aktuell Vorbesprechungen und können Unterrichtsmaterial in Ausleihe geben (13 Posten zum Thema Hirsch).

Info: durch eine Bachelor-Arbeit an der Pädagogischen Hochschule Luzern steht uns nun ein didaktisches Konzept mit verschiedenen konkreten Lernposten zum Thema Hirsch zur Verfügung, welches wir gerne auch in Ausleihe geben (Basisstufe)

Wir hoffen, Ihnen geschätzte Lehrpersonen, ab 2021 damit einen einfacheren Zugang zum ausserschulischen Unterricht geben zu können. Melden Sie sich!

 


 

Die Vision 2018 - mehr Nähe zum Wildpark für die Luzerner Bevölkerung
(das Konzept kann auf Anfrage per Post an Sie versandt werden)

Inhalt zu Führungen im Hirschpark: Der Verein bietet Einsicht in das Parkleben der Tiere und der Hirschpfleger. Überzeugen Sie sich von der Schönheit und der Entwicklung dieses kleinen Wildparks inmitten von Luzern. 

Varianten:

  • Thema Hirsch: tierkundliche Führungen (durch ausgebildeten Hirschpfleger und ein Vorstandsmitglied)
  • erweiterte Führungen mit Fachpersonenen zu allen Tieren im Wald
  • spezifische Führungen zu Wildkräuter und Artenvielfalt mit der Fachfrau Lina Henkel "ein Reichtum an heilenden Pflanzen, direkt vor unsern Füssen..."
  • spassige Kinderführungen mit Rahmenprogramm: Tiergeschichten lauschen, Basteln, Malen und Memory-Spielen, kleine Verpflegung
  • der private Einstieg in den Feierabend mit Apéro für Gruppen (6-20 Personen)
  • spezielle Führungen für Senioren und Seniorinnen in Zusammenarbeit mit HEINI GARTEN AG
  • Gespräche: der Vorstand gibt Auskunft zum Park und der Vereinsgeschichte. Gerne unterhalten wir uns mit Ihnen aber auch über die Zukunft.
  • Auf Wunsch und Voranmeldung sind auch Führungen in Englisch möglich.

Alle Führungen sind auf Voranmeldung und werden jeweils individuell auf die Teilnehmenden abgestimmt.
Kosten: nach Absprache und Programm, ca. 10 Franken/Pers.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

♦ Angebot für Schulen: auf dem Rektorat Volksschule Luzern ist das Konzept für natur- und tierkundlichen Unterricht hinterlegt - fragen Sie nach.
Führung für Schulen