Hirschpark Luzern, der Wildpark am Reussport

image3125.png

hipa-logo-400jahre

Hipa-Verkaufsartikel

Hier geht es zum online-Shop!

Damit Sie Ihre Lieblinge auch zu Hause betrachten können,,,

2020


Die Generalversammlung 2020 wird auf dem schriftlichen Wege abgehandelt.

⇒ Alle Mitglieder des Vereins erhielten die Abstimmungs-Unterlagen per Post.
Das Resultat wird nach der Auszählung im Juli hier publiziert.

Gesundbleiben ist das Gebot der Stunde. Die Veranstaltung wird aufgrund der laufenden Entwicklung betreffend Coronavirus (COVID-19) schriftlich organisiert.

Die Revision der Buchhaltung für das Rechnungsjahr 2019 konnte regulär vorgenommen werden. Da unserm Verein jedoch auch der laufende Tierbetrieb obliegt, soll der budgetlosen Zustand möglichst bald zu Ende sein. 

Der Verein hält sich an die Verordnung des Bundes und die aktuell geltenden Vorschriften im Kanton Luzern.

Wir danken für Ihr Verständnis.


 

"Tag der offenen Tür" ist abgesagt!

Aufgrund der COVID-19-Entwicklung und den Bestimmungen des BAG, dürfen Gruppen-Führungen in Tierparks nur unter strengen Auflagen angeboten werden.

  • Als Einzelperson oder Familie sind Sie jederzeit willkommen.
  • Anmeldungen für Gruppen bis max. 10 Pers. können angenommen und bei gutem Wetter im Freien durchgeführt werden.
  • Besuchen Sie die Tiere auf jeden Fall und erfreuen Sie sich an der Natur.
  • Im Mai/Juni 2020 hat das Rudel Rothirsche bereits 6x Zuwachs erhalten. Die Junghirschli warten nun noch auf eine Patin oder einen Götti - Anfragen dazu nehmen wir gerne entgegen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Luzerner Ferienpass:

im Juli 2020 - abgesagt!

Im Hirschpark Luzern können wir das geforderte Social distancing nicht garantieren, insbesondere dann nicht, wenn plötzlich Regenschauer eintritt und alle unter ein Dach wollten.


Junghirschli sind da!

Mai 2020: bereits 6 junge, gesunde Hirschli hat das Rudel an Zuwachs erhalten. 

Werden Sie Pate oder Patin und schliessen Sie eine Jungtierpatenschaft "Der Start ins Leben" ab; mit CHF 300.- sind Sie bereits urkunden-berechtigt. Gerne organisieren wir für Sie  eine persönliche kleine Patenschaftsfeier, nah beim Tier (max. 5 Pers.)

Ihre Grosszügigkeit wird Freude spenden!  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Führungen für Schulklassen (Ki 5 - 12 J.):

sind aktuell nicht möglich; wir können jedoch Vorbesprechungen bieten und evtl. Unterrichtsmaterial.

Info: zurzeit läuft eine Bachelor-Arbeit für ein didaktisches Konzept an der Pädagogischen Hochschule Luzern.

Wir hoffen, Ihnen geschätzte Lehrpersonen, ab 2021 dann noch einfacheren Zugang zum ausserschulischen Unterricht geben zu können. 

 


 

De Samichlaus im Hirschpark am Mittwoch,
02. Dez. 2020 / 16.30h - 18.00 Uhr

Der Verein bietet Ihnen eine einmalige Atmosphäre mit den Tieren im Wald; für die Pflege dieses Brauchtums ideal und stets ein wahres Erlebnis für unsere Kleinen - einfach, naturnah und unkompliziert.

Welches Kind freute sich nicht, vom Samichlaus persönlich ein Manderinli zu empfangen, seinen Geschichten zu lauschen und ihm vielleicht eine eigene zu erzählen...

Herzlich willkommen!

 


Führungen 

Der Besuch bei den Luzerner Hirschen ist ein generationenübergreifendes, ein interkultutelles Naturerlebnis. Für Teams, Schulklassen oder private Gruppen.

Führungen für Gruppen von 6 - 25 Pers. (in jeder Jahreszeit möglich)
- Sparte: Tier- und Naturkunde I Gesellschaftlich-Kulinarisch I Spiel und Spass für Kinder....immer im Zusammenspiel mit der Tierwelt.
- Kosten: reine Führung netto CHF 5.- pro Person plus Deckung Kosten Rahmenprogramm

→ Anmeldung und weitere Informationen: info@hirschpark-luzern.ch / phone 079 425 22 42 /


Die Vision 2018 - mehr Nähe zum Wildpark für die Luzerner Bevölkerung
(das Konzept kann auf Anfrage per Post an Sie versandt werden)

Führungen im Hirschpark: Der Verein bietet Einsicht in das Parkleben der Tiere und der Hirschpfleger. Überzeugen Sie sich von der Schönheit und der Entwicklung dieses kleinen Wildparks inmitten von Luzern. 

Angebot:

  • Thema Hirsch: tierkundliche Führungen (durch ausgebildeten Hirschpfleger und ein Vorstandsmitglied)
  • erweiterte Führungen mit Fachpersonenen zu allen Tieren im Wald
  • spezifische Führungen zu Wildkräuter und Artenvielfalt mit der Fachfrau Lina Henkel "ein Reichtum an heilenden Pflanzen, direkt vor unsern Füssen..."
  • spassige Kinderführungen mit Rahmenprogramm: Tiergeschichten lauschen, Basteln, Malen und Memory-Spielen, kleine Verpflegung
  • der private Einstieg in den Feierabend mit Apéro für Gruppen (6-20 Personen)
  • spezielle Führungen für Senioren und Seniorinnen in Zusammenarbeit mit HEINI GARTEN AG
  • Gespräche: der Vorstand gibt Auskunft zum Park und der Vereinsgeschichte. Gerne unterhalten wir uns mit Ihnen aber auch über die Zukunft.
  • Auf Wunsch und Voranmeldung sind auch Führungen in Englisch möglich.

Alle Führungen sind auf Voranmeldung und werden jeweils individuell auf die Teilnehmenden abgestimmt.
Kosten: nach Absprache und Programm, ca. 10 Franken/Pers.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angebot für Schulen: auf dem Rektorat Volksschule Luzern ist das Konzept für natur- und tierkundlichen Unterricht hinterlegt - fragen Sie nach.
Führung für Schulen


 

Sind Sie schon Mitglied bei uns?
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!